Andorra

Autokennzeichen in Andorra

Autokennzeichen in Andorra nutzen das Wappen des Fürstentums.
Autokennzeichen in Andorra nutzen das Wappen des Fürstentums.

Die Autokennzeichen in Andorra wurden nach dem heutigen Vergabesystem schon am 15.9.1951 eingeführt, welches einige Male etwas abgeändert wurde.

Dabei tragen die Kennzeichen das Wappen des Fürstentums auf weißem Hintergrund mit schwarzen Ziffern und Buchstaben.

Am unteren Rand befindet sich in blau der Schriftzug PRINCIPAT D’ANDORRA für Fürstentum Andorra.

Änderungen der Kennzeichen

Dabei gab es unter anderem folgende Abänderungen bei dem Vergabesystem der Autokennzeichen in Andorra:

  • Bis 1962 befand sich der Schriftzug PRINCIPAT D’ANDORRA für Fürstentum Andorra in schwarz unten am Rand des Kennzeichens, danach in blau.
  • Man nutzte bis 1970 nur 4 Ziffern.
  • Bis 1989 nutze man 5 Ziffern
  • Heute nutzt man einen Buchstaben mit 4 Ziffern
  • Das Aussehen des Wappens wurde 1998 leicht abgewandelt
  • 2011 wurde das Wappen erneut überarbeitet und die Buchstaben AND hinzugefügt
  • Seit 2014 ist es möglich Wunschkennzeichen zu erhalten. Diese kosten zwischen 300 und 6000€. Man kann hier 2 Buchstaben und 3 Ziffern für 300€ wählen, 3 Buchstaben und 2 Ziffern für 500€, 4 Buchstaben und eine Ziffer für 1000€, 5 Buchstaben für 3000€ und weniger als 5 Buchstaben für 6000€.

Sonderkennzeichen

In Andorra werden auch Sonderkennzeichen ausgestellt. So gibt es die folgenden mit besonderen Merkmalen.

Diplomatenkennzeichen

Für Diplomatenkennzeichen nutzt man einen blauen Grund mit weißer Schrift. Sie tragen die Buchstaben CD.

Kurzzeitkennzeichen

Kurzzeitkennzeichen haben ein rotes Quadrat am linken und rechten Rand. Im linken befinden sich die Buchstaben MT für matrícula temporal, im rechten ist die Gültigkeit angegeben. Ein Wappen fehlt hier, der Landesname ist in rot am unteren Rand.

Oldtimer-Kennzeichen

Oldtimer-Kennzeichen haben einen roten Grund mit schwarzer Schrift.

Kennzeichen für Probefahrten

Schilder für Probefahrten haben die Aufschrift „PROVA“ sowie einen grünen Grund und rote Aufschrift. Auch der Rand ist hier rot.

Kennzeichen für besondere Fahrzeuge

Einige Fahrzeuge erhalten besondere Kennzeichen wie Schneemobile, spezielle Fahrzeuge etc.

Kennzeichen für Motorräder

Für Motorräder nutzt man spezielle Serien mit einem Buchstaben und 4 Ziffern. Ab 15.6.2006 gab es Schilder von H 9501 bis H 9800, ab 6.7.2006 Schilder von J 0501 bis J0700 und ab 11.12.2006 die Kombinationen von J 1501 bis J 1700.

Kennzeichen mit Ziffern bis 1989

Bis 30.11.1989 wurden Autokennzeichen in Andorra mit nur Ziffern vergeben. Das letzte dieser Form war die Zahl 57439. So gab es:

  • 15.9.195  die Ziffer 1
  • 31.12.1955 die Ziffer 924
  • 31.12.1960 die Ziffer 2353
  • 31.12.1965 die Ziffer 5908
  • 31.12.1970 die Ziffer 10192
  • 31.12.1975 die Ziffer 17997
  • 31.12.1980 die Ziffer 29320
  • 31.12.1985 die Ziffer 41819
  • 30.11.1989 die Ziffer 57439

Kennzeichen mit Buchstaben und Ziffern ab 1989

Ab 1989 nutzte man statt 5 Ziffer Kennzeichen mit einem Buchstaben und 4 Ziffern. So gab es die folgenden:

  • 1.12.1989 das Kennzeichen A 0001
  • 31.12.1990 das Kennzeichen A 5454
  • 31.12.1995 das Kennzeichen C 4595
  • 31.12.2000 das Kennzeichen E 5071
  • 31.12.2005 das Kennzeichen H 5313
  • 31.12.2006 das Kennzeichen J 1102
  • 31.12.2007 das Kennzeichen J 5740

Hinterlasse einen Kommentar