Türkei

Autokennzeichen in der Türkei

Autokennzeichen in der Türkei tragen das Provinzkürzel des Zulassungsortes.
Autokennzeichen in der Türkei tragen das Provinzkürzel des Zulassungsortes.

Die Autokennzeichen in der Türkei werden abhängig von der Provinz durchnummeriert. Dieses geschieht in alphabetischer Folge.

In der Türkei gibt es 81 Provinzen. Die Provinzen 1 bis 67 sind alphabetisch sortiert nummeriert. Bei den anderen weicht die Ordnung ab.

Die Ziffer befindet sich dabei auf der linken Seite neben einem blauen Balken. Dieser ähnelt dem EU-Balken und trägt das Landeskennzeichenkürzel TR.

Nach dem Kürzel für die Provinz folgen 5 Buchstaben und Ziffern, dabei sind die 1 bis 2 Buchstaben und 3 bis 4 Ziffern enthalten. Also beispielsweise 34 FC 8989 für ein Autokennzeichen aus Istanbul

Bei Sonderkennzeichen sind spezielle Buchstabenkombinationen reserviert wie sie weiter unten nachlesen können. So haben Taxis außerhalb von Istanbul beispielsweise ein T auf dem Nummernschild

Herkunftskürzel der Autokennzeichen in der Türkei

Die 81 Provinzenkürzel in der Türkei geben Auskunft über die genaue Herkunft des Kennzeichens. Häufig werden die Nummern der Heimatprovinz auch von Fußballern als Rückennummer auf dem Trikot genutzt. So gibt es folgende Kürzel für die Provinzen:

Provinznr Provinz Provinznr Provinz Provinznr Provinz
01 Adana 28 Giresun 55 Samsun
02 Adıyaman 29 Gümüşhane 56 Siirt
03 Afyonkarahisar 30 Hakkari 57 Sinop
04 Ağrı 31 Hatay 58 Sivas
05 Amasya 32 Isparta 59 Tekirdağ
06 Ankara 33 Mersin 60 Tokat
07 Antalya 34 İstanbul 61 Trabzon
08 Artvin 35 İzmir 62 Tunceli
09 Aydın 36 Kars 63 Şanlıurfa
10 Balıkesir 37 Kastamonu 64 Uşak
11 Bilecik 38 Kayseri 65 Van
12 Bingöl 39 Kırklareli 66 Yozgat
13 Bitlis 40 Kırşehir 67 Zonguldak
14 Bolu 41 Kocaeli 68 Aksaray
15 Burdur 42 Konya 69 Bayburt
16 Bursa 43 Kütahya 70 Karaman
17 Çanakkale 44 Malatya 71 Kırıkkale
18 Çankırı 45 Manisa 72 Batman
19 Çorum 46 Kahramanmaraş 73 Şırnak
20 Denizli 47 Mardin 74 Bartın
21 Diyarbakır 48 Muğla 75 Ardahan
22 Edirne 49 Muş 76 Iğdır
23 Elazığ 50 Nevşehir 77 Yalova
24 Erzincan 51 Niğde 78 Karabük
25 Erzurum 52 Ordu 79 Kilis
26 Eskişehir 53 Rize 80 Osmaniye
27 Gaziantep 54 Sakarya 81 Düzce

Sonderkennzeichen

In der Türkei gibt es auch eine Reihe von Sonderkennzeichen. Diese unterscheiden sich im Aufbau und der Farbgebung von den normalen Autokennzeichen in der Türkei. Welche Kennzeichen es genau gibt und wie diese aussehen erfahren sie in den folgenden Abschnitten.

Kennzeichen der Polizei

Die Kennzeichen der Polizei haben in der Türkei einen blauen Grund mit weißer Aufschrift  und enthalten 1 bis 3 Buchstaben sowie 3 bis 5 Ziffern nach dem Kürzel für die Provinz.

Kennzeichen internationaler Organisationen

Hier werden ebenfalls blaue Schilder mit weißer Aufschrift genutzt und der Buchstabe B und 4 Ziffern nach dem Provinzkürzel.

Kennzeichen der Provinzregierung

Die Regierung der Provinzen und Universitätsrektoren erhalten ein weißes Kennzeichen mit roter Schrift. Es enthält einen Buchstaben und 4 Ziffern.

Kurzzulassungen

Für Kurzzulassugen werden in der Türkei gelbe Schilder mit schwarzer Schrift genutzt. Nach dem Provinzkürzel folgt ein G und eine 4-stellige Ziffer. Die Kennzeichen sind nur bis zu einem Monat lang gültig.

Zollkennzeichen

Hier werden grüne Schilder mit roter Aufschrift verwendet und das Kürzel GMR welches für „gümrük“ also „Zoll“ auf türkisch steht.

Kennzeichen für Ausländer

Ausländer mit einer Aufenthaltserlaubnis erhalten in der Türkei ein Kennzeichen mit den Kürzeln MA bis MZ und 3 Ziffern.

Diplomatenkennzeichen

Bei den Diplomatenkennzeichen haben Kennzeichen des Diplomatischen Corps nach dem Provinzkürzel ein CA oder CZ  gefolgt von 3 Ziffern auf weißem Grund mit grüner Schrift. Das Konsularische Corps erhält das Kürzel CA mit 3 Ziffern und türkis farbender Schrift auf weißem Grund.

Taxi-Kennzeichen

Für die Taxis werden die Kürzel TAA bis TXX genutzt mit 2 Ziffern innerhalb Instanbuls. Außerhalb Istanbuls haben Taxis den Buchstaben T nach dem Provinzkürzel und 4 Ziffern.

Wunschkennzeichen

Auch in der Türkei gibt es Wunschkennzeichen. Sie haben anstelle der Ziffern eine freiwählbare Aufschrift.

Das Militär

Fahrzeuge der Streitkräfte hat weiße Kennzeichen mit schwarzer Aufschrift als 7 * 20 cm Zeichen welches auf die Stoßstange mit einer Schablone gemalt wird. Es werden 6 Ziffern genutzt. Die des Heers beginnen mit 300, die der Luftwaffe  mit 500, die der Marine mit 700 und die der Gendarmerie mit 700.

Regierungsfahrzeuge

Fahrzeuge der Regierung haben schwarzer Nummernschilder mit weißer Schrift. von den 3 Ziffern stehen die ersten beiden für die Provinz.

Der Präsident hat ein Kennzeichen mit seinem Wappen ohne Ziffern.

Der Vize-Sprecher und Vorsitzende der parlamentarischen Kommission, Provinzgouverneure,  Premierminster, ranghohe Kommandeure der Armee haben rote Kennzeichen mit goldener Schrift.

 

Hinterlasse einen Kommentar