Malaysia

Autokennzeichen in Malaysia

Autokennzeichen in Malaysia ermöglichen eine regionale Herkunftszuordnung.
Autokennzeichen in Malaysia ermöglichen eine regionale Herkunftszuordnung.

Die Autokennzeichen in Malaysia haben einen schwarzen Grund mit weißer Aufschrift und werden zentral von der „Malaysian Road Transport Department“ vergeben. Eine Ausnahme zu der malaiischen Halbinsel bilden die Bundesstaaten Sarawak und Sabah auf Borneo, dort erhalten die Fahrzeuge andere Nummernschilder. Gemeinsam ist aber allen, dass der erste Buchstabe die Herkunft angibt, also aus welchem Bundesstaat oder Bundesterritorium das Auto stammt.

Malaysia hat Kuala Lumpur als Landeshauptstadt, Putrajaya als Regierungssitz, 28 Millionen Einwohner und eine Landesfläche von 330.000 qkm. Das internationale KFZ-Kennzeichen Malaysia lautet MAL.

Entsprechend unter scheidet man bei den Autokennzeichen in Malaysia den Herkunftsort und den damit verbunden Aufbau der Schilder wie folgt.

Die Malaiische Halbinsel

Auf der Halbinsel befinden sich 2 Bundesterritorien und 11 Bundesstaaten. Für die eigentlichen Kennzeichen-Kombinationen nutzt man auf der Halbinsel Malaysias 3 Buchstaben und 4 Zahlen. Dabei galt bis 2013 der Aufbau nach dem Schema BBB ZZZZ, wobei B für Buchstabe und Z für Ziffer steht. In der Hauptstadt Lumpur wurde das letzte Nummernschild mit der Kombination WYY 9999 vergeben im September 2013. Danach ging man zu einem anderen Vergabemuster über mit einer Mischung aus Buchstaben und Zahlen in der Form B ZZZZ B. Das erste Kennzeichen nach diesem Muster war W 1 A bis W 9999 Y. Danach erweiterte man die Schilder mit einem weiteren Buchstaben nach dem Schema BB ZZZZ B.

In dem Territorium Putrajaya kommen Schilder zum Einsatz die ganze ausgeschriebene Namen und bis zu 4 Zahlen nutzen.

Das Kürzel KV wird in der Freihandelszone Langkawi genutzt in Kombination mit 4 Zahlen und einem Buchstaben.

Sarawak und Sabah

In diesen östlichen Bundesstaaten verwendet man anfangs nur 2 Buchstaben und 4 Zahlen. Der erste Buchstabe ist bei Sarawak das Q und bei Sabah S. Eine genauere Herkunft lässt sich aus dem 2. Buchstaben ableiten. Allerdings gingen für dieses Vergabemuster die Kombinationsmöglichkeiten aus, so dass man heute einen 3. führenden Buchstaben nutzt nach dem Schema BBB ZZZZ B. Das Bundesterritorium Labuan wurde aus Sabah ausgegliedert und nutzt daher Nummernschilder die im Aufbau an denen in westlichen malaysischen Gebieten angelehnt sind..

Sonderkennzeichen in Malaysia

Auch in Malaysia gibt es eine Reihe von Sonderkennzeichen.

Diplomatenkennzeichen

So gibt es spezielle Diplomatenkennzeichen die einen roten Hintergrund mit weißer Aufschrift haben. Die Kombinationen beginnen mit bis zu 3 Ziffern und stehen für das Entsendeland der Mission. Es folgt ein Bindestrich mit 2 weiteren Ziffern die für den Status des Diplomaten stehen. Darauf folgt erneut ein Bindestrich und mit die Endung DC für Diplomatic Corps oder UN für United Nations. CC steht für das Consular Corps und nutzt schwarze Schilder mit weißer Aufschrift.

Kennzeichen für Händler

Die Nummernschilder für Händler werden für Kurzzulassungen genutzt für Neuwagen etc. Sie haben einen blauen Grund mit weißer oder silberner Aufschrift. Der erste Buchstabe steht für den Staat, darauf folgen 4 Zahlen und ein abschließender Buchstabe. Seit 2013 nutzt man in Kuala Lumpur Schilder die mit „W/TP“ oder „W/TS“ beginnen, da es sonst zu Verwechslungen mit den neu eingeführten Serien-Kennzeichen kommen konnte.

Taxi-Kennzeichen

Für Taxis werden weißer Nummernschilder mit schwarzer Aufschrift genutzt. Als Kombination verwendet man 3 Buchstaben und 4 Zahlen. Der erste Buchstabe für lokale Taxis ist ein H für das Englische hire, der nächste Buchstabe steht hier für den Staat. Bei Kennzeichen die überregional verkehren kommt ein normales Serien-Kennzeichen zum Einsatz.

Militärkennzeichen

Das malaysische Militär verwendet Kennzeichen mit schwarzem Grund und weißer Aufschrift. Als Kombination nutzt man hier ein bis 2 Buchstaben und bis zu 4 Zahlen. Die Schilder beginnen durchgängig mit dem Buchstaben Z. Auch die Militäreinheit lässt sich auf neuen Kennzeichen ablesen. So nutzt beispielsweise das Heer Kürzel von ZA bis ZD, die Marine ZL, die Luftwaffe ZU und das Verteidigungsministerium ZZ.

Bundesstaatenkürzel und Territorien

A Perak
B Selangor
C Pahang
D Kelantan
J Johor
K Kedah
L Labuan
M Malakka
N Negeri Sembilan
P Penang
Q Sarawak
R Perlis
S Sabah
T Terengganu
W Kuala Lumpur

Kürzel in Sarawak

QA Kuching
QB Sri Aman und Betong
QC Samarahan
QK Kuching
QL Limbang
QM Miri
QP Kapit
QR Sarikei
QS Sibu und Mukah
QT Bintulu

Kürzel in Sabah

SA West Coast
SB Interior
SD Tawau
SG Regierung von Sabah
SK Kudat
SL Labuan (heute L)
SS Sandakan
ST Tawau
SU Keningau