Bahrain

Autokennzeichen in Bahrain

Autokennzeichen in Bahrain tragen die weiß-rote Landesflagge.
Autokennzeichen in Bahrain tragen die weiß-rote Landesflagge.

Die Autokennzeichen in Bahrain entsprechen vom Format her den europäischen Kennzeichen. In ihrer heutigen Form wurden die Nummernschilder das erste Mal im Juni 2010 ausgegeben. Sie nutzen eine Abwandlung der FE-Schrift wie sie auch bei deutschen Autokennzeichen Verwendung findet.

Die Landeshauptstadt Bahrains ist Manama, die Landesfläche beträgt 750 qkm und die Einwohnerzahl 1,2 Millionen. Die Amtssprache ist Arabisch.

Sie beinhalten an der linken Seite die bahrainische Flagge. Die Kennzeichen-Kombination besteht aus 6 Zahlen in dunkelblauer Farbe auf weißem Hintergrund. Rechts befindet sich auf den Kennzeichen in Bahrain der Name des Landes in lateinischer Schrift „BAHRAIN“ unterhalb und oberhalb in arabischer Schrift „.البحرين“.

Kennzeichen die nicht dem europäischen Norm entsprechen, sondern dem US-Format wie sie bei Motorrädern angebracht werden befinden sich die Schriftzüge und die Flagge nicht rechts und links, sondern oberhalb der Ziffernkombination. Die Ziffern bestehen bei Motorrädern aus nur 4 und nicht 5 Zahlen. Der Landesname „BAHRAIN“ wird hier auch aus Platzgründen durch das internationale Landeskürzel BRN ersetzt.

Sonderkennzeichen in Bahrain

Kurze Kennzeichen ältere tragen das Kürzeln BRN für Bahrain.
Kurze Kennzeichen ältere tragen das Kürzeln BRN für Bahrain.

Die Polizeikennzeichen in Bahrain tragen ein Symbol für die Polizei an der linken Seite. Auf der rechten Seite befindet sich ein blaues Feld welches den Schriftzug „POLICE“ trägt. Die Schrift wird in schwarzer Farbe aufgetragen.

Für Diplomatenkennzeichen in Bahrain wird das Kürzel C.D. verwendet. Sie befinden sich auf der rechten Seite in einem dunkel grünen Feld. Die Schrift trägt auch hier schwarze Farbe. Bei kurzen Kennzeichen wird auch ein farbiger Streifen an der oberen Seite aufgeprägt.