Dänemark

Autokennzeichen Dänemark

Die dänische Karte und Flagge.

Die dänische Karte und Flagge.

Autokennzeichen Dänemark, woher kommt ein Kennzeichen aus Dänemark genau?

Dänemark verfügt genau wie Finnland und Schweden seit 1968 über kein regionales Kennzeichensystem mehr.

Man kann also nicht ermitteln woher genau aus Dänemark ein Autokennzeichen stammt.

Hier erfahren sie wie die Kennzeichen in Dänemark aufgebaut sind, welche Sonderkennzeichen, wie Diplomatenkennzeichen und Kennzeichen für LKWs ind Dänemark aussehen.

Nach welchem Muster werden Kennzeichen in Dänemark vergeben? Dies Frage wird im folgenden Abschnitt beantwortet.

Wie sind dänische Autokennzeichen aufgebaut?

Autokennzeichen aus Dänemark werden nach folgendem Muster vergeben. Sie beginnen mit 2 Buchstaben und werden von einer 5 stelligen Zahlenkombination gefolgt.

Begonnen wurde hier mit den Buchstaben „AA“ und geendet wird bei „ZZ“. Einige Buchstabenkombinationen wie „KZ“ werden nicht vergeben.

„GR“ ist hier für Grönland reserviert. Dieses System ist jedoch in den Vergabemöglichkeiten sehr begrenzt. Mit zunehmender Zulassung von Fahrzeugen in Dänemark gingen also die Kennzeichen aus.

Es wurde daher darüber nachgedacht ein neues System einzuführen. Bisher kam man aber zu dem Schluss bereits einmal vergebenen Kennzeichen erneut zu vergeben. Man begann also wieder mit der Vergabe beginnend bei AA.

Bei den Kennzeichen seit 1976 werden die Buchstaben und Zahlen in schwarzer Schrift auf weißem oder gelben Untergrund aufgetragen.

EU-Kennzeichen in Dänemark

Autokennzeichen in Dänemark, Auch hier gibt es spezielle Kennzeichen für Oldtimer.

Autokennzeichen in Dänemark, Auch hier gibt es spezielle Kennzeichen für Oldtimer.

Im Jahr 2008 hat Dänemark bei eine engere Schriftart auf den Kennzeichen eingeführt.

Auch das Euro-Zeichen auf den Kennzeichen ist in Dänemark seit 2009 vorhanden. Damit hat Dänemark als vorletztes Land in der EU das Euro-Kennzeichen am 12.10.2009 landesweit eingeführt.

Hier gilt jedoch eine Besonderheit, denn das Symbol der EU auf den Kennzeichen ist nicht obligatorisch. Wer will erhält nach wie vor ein Autokennzeichen ohne die europäischen Sterne.

Auch Wunschkennzeichen aus frei wählbaren Buchstaben- und Zahlenkombinationen sind bei Autokennzeichen Dänemark genauso möglich wie in Deutschland.

Besondere Autokennzeichen Dänemark

Die Fahrzeuge des dänischen Königshauses haben eine Abbildung einer Krone auf den Kennzeichen.

Die Fahrzeuge des dänischen Königshauses haben eine Abbildung einer Krone auf den Kennzeichen.

In Dänemark gibt es auch einige Sonderkennzeichen. So hat beispielsweise das dänische Königshaus spezielle Kennzeichen auf denen die Krone abgebildet ist.

Auch die dänischen Streitkräfte erhalten besondere Kennzeichen mit weißer Schrift auf schwarzem Grund. Voran gestellt sind auf diesen Kennzeichen Wappen die erkennen lassen, ob es sich um ein Fahrzeug der Luftwaffe, Marine oder des Heeres handelt. Auf neu ausgegeben Autokennzeichen Dänemark wird jedoch ein einheitliches Symbol für die Fahrzeuge der Streitkräfte verwendet.

Die Fahrzeuge der Feuerwehr erhalten Kennzeichen mit dem Wappen der jeweiligen Wache.

Auch die Fahrzeuge des dänischen Katastrophenschutzes (DEMA) haben spezielle Kennzeichen. Diese haben gelbe Ziffern auf auf blauen Grund.

Für Exportkennzeichen in Dänemark gilt, dass diese auf der linken Hälfte ein rot gefärbtes Feld mit der Jahreszahl des Gültigkeitszeitraumes und die Buchstaben „DK“ enthält. Nachfolgend ist eine 4 stellige Zahlenfolge aufgedruckt. Für Staatsangehörige gilt hier der Zeitraum von einem Jahr, für Ausländer nur 1 Woche zur Ausfuhr des Fahrzeuges.

Händlerkennzeichen haben einen roten Rand, weißen Grund, 2 rote Buchstaben zu Beginn, gefolgt von einer schwarzen Zahlenfolge.

Die Farben dänischer Kennzeichen

Bei den Autokennzeichen in Dänemark gibt es unterschiedliche Farben für den Grund und die Schrift. Diplomatenkennzeichen haben beispielsweise einen blauen Grund und weiße Schrift.

Man unterscheidet bei den Farben für die Kennzeichen in Dänemark:

  • Kennzeichen mit gelben Grund, schwarzem Rand und Schrift die für kommerzielle Zwecke eingesetzt werden. Diese sind steuerlich begünstigt („nedsat afgift“)
  • Kennzeichen mit gelben Grund links, weißem Grund rechts, schwarzem Rand und Schrift für kommerzielle Fahrzeuge die auch privat genutzt werden können. Sie werden aufgrund der 2 Farben auch „Papageien-Kennzeichen“ genannt. Weitere Informationen dazu finden sie im nächsten Abschnitt über Kennzeichen für LKWs.
  • Kennzeichen mit weißem Grund, rotem Rand und schwarzer Schrift für Privatfahrzeuge.
  • Kennzeichen mit blauem Grund und weißem Text für das Diplomatische Korps
  • Kennzeichen mit schwarzem Grund und weißer Schrift mit einem Design von vor 1976 für Oldtimer.
  • und Kennzeichen mit rotem Grund und weißer Schrift für Flughafenfahrzeuge.

Autokennzeichen Dänemark für LKW

LKWs erhalten in Dänemark gelbe Kennzeichen beginnende mit 2 Buchstaben gefolgt von 5 Ziffern.

Auch ein PKW kann als LKW zugelassen werden, wenn nur vorne Sitzplätze vorhanden sind. Am Fahrzeug muss dann das maximale Höchstgewicht und die maximale Zuladung angegeben sein. Meistens befindet sich die Angabe an der Seite des Fahrzeuges.

Außerdem muss eine Absperrung hinter dem Fahrersitz vorhanden sein. Der Vorteil ein PKW als LKW zuzulassen liegt darin begründet, dass man so eine geringe Gebühr für die Registrierung zahlt (die sonst für PKW sehr hoch ist). Allerdings sind die KFZ-Steuern dann höher.

Leichenwagen werden bei den Autokennzeichen Dänemark als Privatfahrzeuge und nicht als Nutzfahrzeuge aus Pietätsgründen geführt. Sie haben weiße Kennzeichen, sind allerdings nicht von der Erstregistierungsgebühr befreit

Eine Besonderheit im Land ist, dass die Bewohner in Dänemark kein Fahrzeug fahren dürfen, welches außerhalb von Dänemark zugelassen wurde wenn nicht der Halter des Fahrzeuges mit an Board ist.

Hier gibt es allerdings Ausnahmen, wenn beispielsweise der dänische Staatsbürger im Ausland arbeitet oder selbstständig ist und größtenteils im Ausland mit dem Auto fährt. Man erhält dann bei der „Skat“ (dänische Steuerbehörde) entsprechende Genehmigungen.

Kennzeichen in Grönland

Grönland gehört politisch als autonomer Bestandteil zu Dänemark, geologisch gehört es zum arktischen Nordamerika.

Die Kennzeichen in Grönland entsprechen dem dänischen Kennzeichen im Aussehen. Sie haben einen weißen Grund, schwarze Lettern und einen roten Rahmen. Sie tragen zu Beginn das Kürzel GR und wurden 1976 eingeführt.

Nach dem GR folgen 5 Zahlen wobei nach der zweiten ein Abstand besteht. Also in der Form GR 12 345.

Vor 1976 nutze man Kennzeichen die im Jahr 1968 eingeführt wurden. Sie hatten weiße Buchstaben auf schwarzem Grund. Sie begannen mit einem G, gefolgt von 5 Ziffern die einen Punkt für die Tausenderstelle hatten. Also zum Beispiel G 12.345.

Das internationale Kürzel für Grönland lautet KN also entsprechend dem Namen des Landes auf grönländisch, nämlich Kalaallit Nunaat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.