Ecuador

Ecuador

Autokennzeichen in Ecuador verraten anhand des ersten Buchstabens die Zulassungsprovinz.
Autokennzeichen in Ecuador verraten anhand des ersten Buchstabens die Zulassungsprovinz.

Die Autokennzeichen in Ecuador tragen 3 Buchstaben und 3 bis 4 Ziffern. Dabei sind die Buchstaben und Zahlen durch einen Bindestrich getrennt. Also in der Form BBB-ZZZ oder BBB-ZZZZ wobei B für Buchstabe und Z für Ziffer steht.

Bei den Autokennzeichen in Ecuador kann man anhand des ersten Buchstabens den Zulassungsort und somit die Provinz aus dem das Fahrzeug stammt ablesen.

Abhängig vom 2. Buchstaben und der Nummernschildfarbe kann man auf die Fahrzeugart schließen.

Die Kennzeichen habe einen weißen Hintergrund mit schwarzer Aufschrift und entsprechen im Format den Kennzeichen in den USA.

Der Name Ecuadors befindet sich in der Mitte in großen Buchstaben auf dem Nummernschild.

Bei Kennzeichen älteren Typs wurde nur ein Buchstabe und eine fortlaufend vergebene Ziffer genutzt. Der Provinzname befand sich unterhalb auf dem Nummernschild.

Das internationale Länderkürzel für Ecuador lautet EC. Häufig wird auch in Kreuzworträtseln nach diesem Kürzel gefragt als Autokennzeichen von Ecuador.

Die Provinzen bein den Autokennzeichen in Ecuador

Die Autokennzeichen in Ecuador nutzen 3 Buchstaben und 3 Ziffern oder 3 Buchstaben und 4 Ziffern.
Die Autokennzeichen in Ecuador nutzen 3 Buchstaben und 3 Ziffern oder 3 Buchstaben und 4 Ziffern.

Anhand des ersten Buchstabens auf den Autokennzeichen in Ecuador kann man auf die Provinz schließen in der das Fahrzeug zugelassen wurde. Bei der Zuordnung von Buchstaben zu den Provinzen gibt es folgende Abhängigkeiten:

  • A für Azuay
  • B für Bolivar
  • C für Carchi
  • E für Esmeraldas
  • H für Chimborazo
  • I für Imabura
  • J für Santa Domingo de los Tsáchilas
  • K für Sucumbíos
  • L für Loja
  • M für Manabí
  • N für Napo
  • O für El Oro
  • P für Pichincha
  • Q für Orellana
  • R für Los Ríos
  • S für Pastaza
  • T für Tungurahua
  • U für Cañar
  • V für Morona Santiago
  • W für Galápagos
  • X für Cotopaxi
  • Y für Santa Elena
  • Z für Zamora Chinchipe

Abhängig vom 2. Buchstaben auf den Autokennzeichen in Ecuador und der Farbe gibt es folgende Fahrzeugarten:

  • Für die Buchstaben A, Z und Q mit orange werden für Busse und Taxis genutzt.
  • Der Buchstabe E mit der Farbe gold ist für die Regierung reserviert
  • Der Buchstabe M mit hellgrüner Farbe ist für städtische Behörden.
  • Der Buchstabe W mit weiß-silberner Farbe ist für die Polizei vorbehalten.

 

Hinterlasse einen Kommentar