Indonesien

Autokennzeichen in Indonesien

Die ersten beiden Buchstaben der Autokennzeichen in Indonesien geben Auskunft über die Herkunft.

Die ersten beiden Buchstaben der Autokennzeichen in Indonesien geben Auskunft über die Herkunft.

Die Autokennzeichen in Indonesien sind heute noch stark geprägt von der einstigen Kolonialmacht Niederlande. So ist der Aufbau der Autokennzeichen in Indonesien seit der Einführung zur Zeit der Kolonialisierung beibehalten worden.

Die Kennzeichen nutzen 1 bis 2 Buchstaben am Anfang welche Auskunft über die Herkunftsprovinz des Fahrzeuges geben. Danach folgen bis zu 4 Zahlen und darauf folgen weitere bis zu 2 Buchstaben. In Jakarta sind es sogar bis zu 3 Buchstaben. Der letzte Block an Buchstaben ist jedoch optional.

Der Aufbau folgt also dem Schema BB ZZZZ BBB wobei B für Buchstabe steht und Z für Ziffer. Einen Bindestrich zur Trennung der Ziffern- und Buchstabenblöcke gibt es nicht. Es befinden sich nur Pausen zwischen ihnen.

Für die Autokennzeichen in Indonesien nutzt man einen schwarzen Hintergrund mit weißer oder silbergrauen Aufschrift. Jedoch gibt es hier viel Gestaltungsfreiraum. So gibt es auch Kennzeichen mit Aufschriften die bunte farblich wechselnde LEDs enthalten.

Jakarta ist die Landeshauptstadt Indonesiens welches 250 Millionen Einwohner und eine Landesfläche von 1,9 Millionen qkm hat.

Das internationale KFZ-Kürzel Indonesiens ist RI.

Sonderkennzeichen in Indonesien

Eine kleine Zeile unten am Kennzeichen verrät das Ablaufdatum eines indonesischen Kennzeichens.Es werden auch verschiedene Sonderkennzeichen in Indonesien genutzt.

So haben Taxis, Busse und Fahrzeuge des Transportes einen gelben Grund mit schwarzer Aufschrift. Außerdem tragen diese eine kleine Plakette aus Metall.

Fahrzeuge der von Regierungsvertretern hohen Ranges ähneln normalen Kennzeichen, sie haben jedoch anstelle des Erkenungsbuchstabens für die Provinz das Kürzel RI welches für „Republik Indonesia“ steht. Darauf folgt eine kurze Ziffer ohne weitere Buchstaben.

Fahrzeuge der Verwaltung haben einen roten Grund mit weißer oder silbergrauen Aufschrift.

Für Händlerkennzeichen und Überführungskennzeichen nutzt man in Indonesien weiße Nummernschilder mit roter Schrift.

Fahrzeuge des Transportes haben gelbe Schilder mit schwarzer Schrift.

Fahrzeuge des Transportes haben gelbe Schilder mit schwarzer Schrift.

Diplomatenkennzeichen sind weiß und haben eine schwarze Aufschrift. Sie tragen zu Beginn das Kürzel CD und weitere 2 Ziffernblöcke.

Die Polizei und das Militär tragen andere Hintergrundfarben und in einer Zeile eine römische Zahl, in einer weiteren Zeile folgen Ziffern die von Bindestrichen unterbrochen werden.

Bei neuen Kennzeichen dieser Art fehlt die erste Zeile sogar gänzlich oder haben statt der römischen Ziffern einen Stern.

Auf den Kennzeichen befindet sich links von der Ziffer ein Wappen der Militäreinheit oder der Polizei.

Ablaufdatum

Das Ablaufdatum der Kennzeichen in Indonesien befindet sich in einer Zeile im unteren Bereich des Kennzeichens. Dieses ist ein Datum aus Monat und Jahr welches steuerlich bedingt ist.

Die Kürzel der Autokennzeichen in Indonesien

Die ersten 1 bis 2 Buchstaben der Kennzeichen in Indonesien geben Auskunft über die Fahrzeugherkunft. Dabei gibt es folgende Zuordnungen:

Kürzel Provinz bzw. Verwaltungsbezirk
A Banten, außer Tangerang
AA Zentraljava:Kedu
AB Sonderregion Yogyakarta
AD Zentraljava: Surakarta
AE Ostjava: Madiun
AG Ostjava: Kediri
B Jakarta, Tangerang, Depok, Bekasi
BA Westsumatra
BB westliches Nordsumatra
BD Bengkulu
BE Lampung
BG Südsumatra
BH Jambi
BK Östliches Nordsumatra
BL Sonderregion Aceh
BM Riau
BN Bangka Belitung
BP Riau-Inseln
D Westjava: Bandung
DA Südkalimantan
DB Nordsulawesi
DC Westsulawesi
DD Südsulawesi: Makassar
DE Maluku
DF früher: Osttimor
Siehe auch: Kfz-Kennzeichen (Osttimor)
DG Nordmaluku
DH Östliches Nusa Tenggara: indonesischer Teil Westtimors
DK Bali
DL Nordsulawesi: Sangihe
DM Nordsulawesi: Gorontalo
DN Zentralsulawesi
DP Nördliches Südsulawesi
DR Westliches Nusa Tenggara: Lombok
DS Papua
DT Südostsulawesi
DW Mittleres Südsulawesi
E Westjava: Cirebon
EA Westliches Nusa Tenggara: Sumbawa
EB Östliches Nusa Tenggara: Flores, Alor, Lembata
ED Östliches Nusa Tenggara: Sumba
F Westjava: Bogor
G Zentraljava: Pekalongan
H Zentraljava: Semarang
K Zentraljava: Pati
KB Westkalimantan
KH Zentralkalimantan
KT Ostkalimantan
KU Nordkalimantan
L Ostjava: Surabaya
M Ostjava: Madura
N Ostjava: Malang, Batu
P Ostjava: Besuki
PB Westpapua
R Zentraljava: Banyumas
S Ostjava: Bojonegoro, Mojokerto
T Westjava: Purwakarta
W Ostjava: Sidoarjo, Gresik
Z Westjava: Garut, Tasikmalaya

Die ersten Buchstaben verraten den Herkunftsort des Fahrzeuges. Wie beispielsweise L für Ostjava: Surabaya.

Ein Fahrzeug aus Ostjava: Surabaya.

Ein Fahrzeug aus Ostjava: Surabaya.