Katar

Autokennzeichen in Katar

Autokennzeichen in Katar tragen die Landesflagge.
Autokennzeichen in Katar tragen die Landesflagge.

Die Autokennzeichen in Katar in ihrer heutigen Form wurden im Jahr 2011 eingeführt. Sie orientieren sich im Aufbau an den EU-Kennzeichen. So tragen sie am linken Rand auch einen blauen Balken der eine Flagge des Landes in symbolischer Form enthält. Dazu enthält sie die Aufschrift „QATAR“. Auf weißem Hintergrund folgt der arabische Landesnamme „قطر“. Das Format entspricht der europäischen Norm mit 520 mm * 110 mm. Es werden aber auch Schilder im US-Format geprägt.

Die Kombination auf den Kennzeichen besteht aus 6 Zahlen. Ein aufgebrachtes Hologramm soll das Fälschen der Nummernschilder erschweren.

Das internationale KFZ-Kennzeichen von Katar lautet Q. Die Hauptstadt Katars ist Doha, die Einwohnerzahl beträgt 2,7 Millionen bei einer Landesfläche von 11.600 qkm.

Kennzeichen vor 2011

In der Zeit von 1997 bis 2011 waren die Schilder auch schon weiß mit schwarzer Schrift, sie enthielten jedoch zuerst den Namen des Landes auf arbisch „قطر“ gefolgt von 2 Ziffern die für den Fahrzeugtyp standen. So stand die 01 für private Fahrzeuge. Darauf folgte eine 6 stellige Zahl. Diese wurde in lateinischer und arabischer Schrift aufgetragen. Die Gültigkeit wurde auf einem Aufkleber angegeben. Sie wurde in arabisch aufgedruckt.

In der Zeit von 1983 bis 1997 nutze man in Katar Nummernschilder mit einem grünen Hintergrund. Sie waren in 4 Felder aufgeteilt. Links stand der Landesname und der Fahrzeugtyp in Englisch und Arabisch. Rechts befanden sich 6 Zahlen für die eigentliche Kennzeichen-Kombination.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar