Litauen

Autokennzeichen in Litauen

Die Autokennzeichen in Litauen ermöglichen keine genauen Rückschlüsse auf die Herkunft des Autos.

Die Autokennzeichen in Litauen ermöglichen keine genauen Rückschlüsse auf die Herkunft des Autos.

Die Autokennzeichen in Litauen wurde nach der wiedererlangten Unabhängigkeit im Jahr 1991 erneut eingeführt. Die Kennzeichen haben hier einen weißen Hintergrund mit schwarzer Schrift. Aufgebaut sind die Autokennzeichen in Litauen in der Form von 3 Buchstaben die von 3 Ziffern gefolgt werden.

Anhand des Kennzeichens lassen sich keine Schlüsse auf die genau Herkunft des Fahrzeuges schließen.

Auf der linken Seite befindet sich ein blauer Balken mit den europäischen Sternen sowie der Landeskennung LT.

Ein Aufkleber mit der Hauptuntersuchung (TA techninė apžiūra auf Litausch) befindet zusammen mit mit einem Hologramm in der Mitte zwischen den Buchstaben und Zahlen des Autokennzeichens.

Die verwendete Schriftart auf den Nummernschildern entspricht der deutschen DIN-Schrift. Sie haben die Normmaße von von 520 mm * 110 mm und sind sowohl vorne als auch hinten identisch.

Abweichend von diesem EU-Maß gibt es noch Schilder mit US-amerikanischen Maßen und kleine Schilder für Motorräder etc.

Die Geschichte der Autokennzeichen in Litauen

In der Zeit von 1932 bis 1940 gab es Nummernschilder mit schwarzer Schrift und weißem Grund. Sie enthielten 1 bis 2 Buchstaben die für die Herkunftsregion standen und Ziffern zur Identifizierung. So stand  Šm für den Bezirk Šiauliai.

In der Zeit von 1946 bis 1991 wurden sowjetische Kennzeichen in der litauischen SSR verwendet. Der Hintergrund der Kennzeichen war gelb mit schwarzer Schrift. In kyrillischer Schrift fand man folgende Kürzel vor:

  • Für PKWs:  ЛС, ЛТ, ЛУ, ЛЧ, ЛШ, ЛЭ, ЛЩ, ЛЮ und ЛЛ
  • Für Zweiräder: ЛС, ЛТ, ЛШ und ЛЭ

Ab 1958 führte man Kennzeichen mit schwarzem Grund und weißer Schrift ein. ЛИ (LI) und ЛК (LK) stand hier für die litauischen SSR.

Im Jahr 1980 wurde das Design erneut geändert. Die Hintergrund und Farbe wechselt hier so war der Hintergrund nun weiß und die Schrift schwarz. Ab 1991 wurden auch teilweise Schilder mit lateinischer Schrift ausgestellt für Litauen.

In der Zeit von 1991 bis zum 20.9.2004 befand sich auf dem blauen Balken links die litauische Flagge statt der europäischen Sterne.

Bis 2003 konnte man die Herkunft des Fahrzeuges an dem mittleren der 3 Buchstaben ablesen. Allerdings bliebt das Kennzeichen nach einem Fahrzeugverkauf häufig erhalten so, dass bei einem Regionswechsels des Halters keine eindeutige Zuordnung mehr möglich war.

So gab es für die Autokennzeichen in Litauen folgende Bezirke für die Zulassung:

A für Alytus
J für Tauragė
K für  Kaunas
L für Klaipėda
M für Marijampolė
P für Panevėžys
R für Regierungsfahrzeuge
S für Šiauliai
T für Telšiai
U für Utena
V für Vilnius

Wunschkennzeichen

Wunschkennzeichen sind in Litauen geben Aufpreis möglich. Vergeben werden hier Autokennzeichen aus frei wählbaren Ziffern und Buchstaben. Die Plaketten für die Hautpuntersuchung sind nach dem Eurobalken angebracht.

Temporäre Kennzeichen

Für temporäre Kennzeichen werden Schilder mit weißem Grund und roter Schrift vergeben. Händler erhalten hier Kennzeichen mit einem P oder R gefolgt von Ziffern und dem Jahr der Gültigkeit am Ende. Also beispielsweise P3449 16. Bei Kennzeichen für den Import und Export werden 5 Ziffern und zwei Buchstaben verwendet wie z.B. 39489FG. Diese sind nur 90 Tage lang gültig.

Kennzeichen für Anhänger und Motorräder

Anhänger erhalten Kennzeichen mit nur 2 Buchstaben und 3 Ziffern. Für Motorrädern werden Nummernschilder mit 3 Ziffern gefolgt von 2 Buchstaben ausgestellt. Bei kleinen Krafträdern sind 2 Ziffern mit 3 Buchstaben möglich.

Diplomatenkennzeichen

Für Diplomaten werden spezielle Kennzeichen ausgestellt in verschiedenen Variationen.

Die Kennzeichen haben eine grünen Grund und weiße Schrift. Der Eurobalken fehlt auf diesen Schildern. Angegeben werden 2 Ziffern die das Herkunftsland angeben, einer weiteren Ziffer für den Dienstgrad/Status des Halters und 3 weiteren Ziffern. Also zum Beispiel 12 4 989.

Die möglichen Dienstgrade/Status sind:

  • 1 für den Leiter einer ausländischen Vertretung
  • 2 für eine ausländische Vertretung
  • 3 für Mitarbeiter und Familienangehörige einer ausländischen Vertretung
  • 4 für Angestellte und Familienangehörige einer ausländischen Vertretung

Ältere Diplomatenkennzeichen vor 2004 hatten ein zu Beginn sowie 3 Ziffern und 2 weiten Ziffern für das Zulassungsjahr.

Kennzeichen für Taxis

Für Taxis sind in Litauen Kennzeichen mit gelben Hintergrund und dem Buchstaben T für taksi auf Litauisch reserviert. Gefolgt wird das von 5 Ziffern. Die Plaketten auf dem Nummernschild befinden sich hinter dem Eurobalken.

Kennzeichen für das Militär

Das Militär verwendet für ihre Fahrzeuge Kennzeichen mit schwarzem Grund und weißer Schrift. Auf der linken Seite befindet sich die litauische Flagge. Die Schilder weisen 2 Buchstaben, 3 Ziffern und einen weitern Buchstaben auf.

2 Replies to “Litauen”

  1. ich habe gestern ein 7er bmw fahren sehen mit dem kennzeichen für litauen- vorn nur 20 und hinten 005.
    Was hat das zu bedeuten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.