Mauretanien

Mauretanien

Die Autokennzeichen in Mauretanien tragen eine stilsierte Landkarte des Landes.
Die Autokennzeichen in Mauretanien tragen eine stilsierte Landkarte des Landes.

Die Autokennzeichen in Mauretanien nutzen einen weißen Grund mit blauer Beschriftung.

Für die eigentliche Kennzeichen Kombination nutzt man 4 Zahlen die von 2 Buchstaben und erneut 2 Zahlen gefolgt werden. Die Zulassungsregion des Fahrzeuges lässt sich anhand der letzten 2 Ziffern ablesen.. Beispielsweise nutzt man für die Landeshauptstadt Nouakchott die Ziffern 00.

Auf den Autokennzeichen in Mauretanien nutzt man auf der rechten Seite einen blauen Balken ähnlich wie bei den EU-Kennzeichen auf der linken Seite.

Er enthält eine stilisierte Landkarte Mauretaniens und das Kürzel RIM für das Landeskürzel auf Französisch „République islamique de Mauritanie“ also die islamische Republik Mauretanien.

Das Kürzel wird in lateinischen und arabischen Buchstaben aufgeprägt. Der blaue Balken rechts befindet sich nur auf neueren Autokennzeichen in Mauretanien.

Auf älteren Nummernschilder befindet sich auf der rechten Seite nur die Aufschrift ohne den blauen Balken.

Landesinformationen über Mauretanien

Bei Mauretanien handelt es sich um einen Staat der im Nordwesten Afrikas am Atlantik liegt. Amtlich wird das Land als „islamische Republik Mauretanien“ bezeichnet.

Die Hauptstadt Mauretaniens ist Nouakchott bei einer Einwohnerzahl von 3,7 Millionen und einer Landesfläche von 1 Million qkm.

Das internationale KFZ-Kennzeichen Mauretaniens lautet RIM oder auf Arabisch „ج ا م“.

 

Hinterlasse einen Kommentar