USA

USA

Die Autokennzeichen in den USA sind in den einzelnen Bundesstaaten unterschiedlich.
Die Autokennzeichen in den USA sind in den einzelnen Bundesstaaten unterschiedlich.

Die Autokennzeichen in den USA werden in den jeweiligen Bundesstaaten ausgestellt. Einheitliche Kennzeichen gibt es in den Vereinigten Staaten somit nicht. Ausgenommen sind hier nur die Nummernschilder von Behörden sowie die Diplomatenkennzeichen die landesweit gleich aufgebaut sind.

Bestandteile die sich bei den Kennzeichen in den USA wiederholen

Bei den meisten Nummernschildern befindet sich oberhalb der Name des jeweiligen Staates und unterhalb ein Motto. Beispielsweise ist das Motto in Florida „The Sunshine State“. Teilweise wird auch der Name von dem County aufgeprägt in dem das Kennzeichen ausgestellt wurde.

Die Hintergrundfarbe der Kennzeichen ist in den verschiedenen Bundesstaaten unterschiedlich und wechselt nach ein paar Jahren immer wieder.

Abweichend davon werden in Indianer-Reservaten eigene Nummernschilder genutzt die zusätzlich noch indianische Angaben enthalten.

In einigen Bundesstaaten muss das Kennzeichen nur hinten am Fahrzeug montiert werden wie in Florida. Mitunter werden vorne dann Flaggen, Bilder oder gar ausländische Kennzeichen passend zum Fahrzeug gewählt wie deutsche bei VW, Mercedes, BMW oder italienische für einen Ferrari, Fiat etc.

Wunschkennzeichen

Wunschkennzeichen können frei gewählt werden sofern sie nicht anstößig sind oder schon vergeben wurden. Auch Sondersymbole wie Herzen, Sterne etc. sind in Kalifornien möglich bei beim Schriftsatz. Häufig wählt man hier den eigenen Namen, vorhandene Hobbies etc.

Themenkennzeichen

In den USA sind auch Themenkennzeichen üblich. So gibt es welche für Hobbies oder für Universitäten oder gar Organisationen. In Virgina gibt es über 200 verschiedene Themengebiete.

DMV die Zulassungsbehörde für KFZ in den USA

Die Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle DMV (Department of Motor Vehicles) ist für 2 Aufgaben zuständig.

  1. Zum einen werden hier Fahrzeuge registriert und Kennzeichen ausgestellt. Auch Wunschkennzeichen mit dem eigenen Namen sind möglich. Diese kosten jährlich um die 10 bis 30 Dollar. Ähnlich wie bei der KFZ-Zulassung in Deutschland muss der Nachweis einer gültigen Versicherung der State Inspection erbracht werden. In einigen Staaten kann diese auch von der DMV ausgestellt werden. Bei der Zulassung ist zu beachten, dass diese 2 Jahre lang gültig ist und dann erneuert werden muss.
  2. Zum anderen werden hier auch die Führerschein die „driver’s license“ ausgestellt. Dabei legt man die theoretische Prüfung am Computer ab und auch die praktische Prüfung wird von der DMV abgenommen. Füherscheine sind wie die Kennzeichen nur befristet gültig und zwar für die Dauer von 5 Jahren. Der DMV kommt auch die Rolle als Einwohnermeldeamt zu da auf den Führerscheinen der aktuelle Wohnsitz vermerkt ist und in den USA häufig die driver’s license als Ersatz für den Ausweis genutzt wird.

Kennzeichen für LKW

LKW, landwirtschaftliche Fahrzeuge etc. nutzen eher einfach gehaltene Kennzeichen.

Kennzeichen für Diplomaten

Diplomatenkennzeichen nutzen ein einheitliche nationales Aussehen und werden seit 1980 vergeben. Kennzeichen von Bundesfahrzeugen tragen die Aufschrift „For official use only“, also nur für den offiziellen Gebrauch.

Kennzeichen des Militär

Militärfahrzeuge nutzen keinerlei Nummernschilder sofern sich sich nicht im privaten Besitz befinden.

Die Autokennzeichen der Bundesstaaten in den USA

Die Kennzeichen werden in den jeweiligen Bundesstaaten ausgestellt und sind einheitlich strukturiert.

Alabama

Als Motto nutzte man den Schriftzug „Stars Fell on Alabama“. Bis 2002 war es „Heart of Dixie“ und zuvor „Yellowhammer State“ und „Cotton State“. Der Aufbau der Kennzeichen erfolgt nach dem Schema ZBZZZB oder ZZBZZZB wobei Z für Ziffer steht und B für Buchstabe. Dabei kann man an der ersten bzw. den ersten beiden Ziffern das County ablesen.

Alaska

Als Motto nutzt man „Celebrating Statehood“ und vergeben werden die Kennzeichen nach dem Schema BBB ZZZ.

Arizona

Das Motto hier ist „Grand Canyon State“ und das Vergabemuster von Buchstaben und Ziffern BBB ZZZZ.

Arkansas

Als Motto gilt hier „The Natural State“ und die Kombinationen erfolgen nach ZZZ BBB.

California

Kalifornien nutzt das Motto „The Golden State“ und die Buchstaben-Ziffernfolge lautet ZBBBZZZ. Die erste Ziffer reicht hier bisher nur von 1 bis 7.

Colorado

In Colorado lautet das Motto „Centennial State“ mit der Kombination ZZZ-BBB.

Conneticut

In Conneticut verwendet man als Motto „Constitution State“ mit der Vergabe nach dem Muster ZZZ-BBB.

Delaware

Das Motto in Delaware ist „The First State“ oder „Diamond State“ und es werden 6 Ziffern aufgeprägt ZZZZZZ.

District of Columbia inklusive der Hauptstadt Washington D.C.

Hier findet man den Schriftzug „A Capital City“ oder „Celebrate & Discover“ sowie „Taxation Without Representation“ oder „www.washingtondc.gov“ mit den Ziffern und Buchstaben in der Form BB ZZZZ.

Florida

In Florida galt bis 1977 das Motto „Sunshine State“ heute findet man „www.myFlorida.com“ und eine orangene Landkarte Floridas oder eine grüne mit einer orangenen davor. Als Kombinationen nutzt man BBB BZZ.

Georgia

Hier gilt „Georgia … on my mind“ mit der Kombiantion BBB ZZZZ. Aber auch www.GEORGIA.gov wird auf die Schilder gedruckt. Häufig werden nur 2 Buchstaben genutzt mit DV für Disabled Veteran, DC für Animal Friendly, BC für Fight Breast Cancer oder CF für Firefighter.

Hawaii

Hawaii nutzt das Motto „Aloha State“ mit den Ziffern- und Buchstabenkombinationen nach BBB ZZZ.

Idaho

Hier verwendet man als Motto „Famous Potatoes“ oder „Gem State“ mit Kombinationen nach B ZZZZZ, B BZZZZ, ZB BZZZZ und ZB BBZZZ. An dem ersten Buchstaben und Ziffer lässt sich das County ablesen.

Illinois

Als Motto gilt hier „Land of Lincoln“ mit der Kombination ZZZ ZZZZ.

Indiana

Indiana nutzt das Motto „Hoosier State“ bzw. „www.in.gov“ und die Kombinationen nach Z B ZZZ, ZZ B ZZZZ, Z BB ZZZ oder ZZ BB ZZZ.

Iowa

„Natural Resources“ oder „Hawkey State“ gilt hier als Motto mit der Kombination ZZZ BBB.

Kansas

Das Motto ist „Sunflower State“ mit den Buchstaben und Ziffern BBB ZZZ. Das County kann auf einem Aufkleber codiert abgelesen werden.

Kentucky

In Kentucky verwendet man als Motto „Bluegrass State“ oder „Nature’s finest“ und die Kombination in der Form ZZZ BBB.

Louisiana

Hier gilt das Motto „Pelican State“ oder „Sportsman’s Paradise“ und die Ziffern-Buchstaben-Kombination BBB ZZZ.

Maine

In Maine ist das Motto entweder „Pine Tree State“ oder „Vacationland“ mit der Kombination von Buchstaben und Zahlen nach ZZZZ BB.

Maryland

Als Motto wird „Old Line State“ genutzt und die Aufschrift ZBB BZZ. Auch das Wappen des Staates befindet sich mittig auf dem Kennzeichen.

Massachusetts

Hier gilt das Motto von „Bay State“ oder „The Spirit of America“ mit den Kombinationen ZZB BZZ.

Michigan

Das Motto lautet „Great Lakes State“ mit der Kombination BBB ZZZZ.

Minnesota

Nutzt als Motto „North Star State“ oder “ 10 000 Lakes“ mit den Buchstaben und Ziffern nach der Vergabeform BBB ZZZ.

Mississippi

Hier nutzt man als Motto „Feels Like Coming Home“ oder „The South’s Warmest Welcome“ sowie „Magnolia State“ mit dem Kombination ZZZ BBB. Eine Buchstaben-Kürzel unten auf den Nummernschildern gibt hier die Countys an.

Missouri

Missouri nutzt das Motto „Show me State“ mit der Kombination BB Z BZB.

Montana

Montana hat das Motto „Treasure State“ oder „Big Sky Country“ und die Kombinationen nach Z-ZZZZZB sowie ZZ-ZZZZB.

Nebraska

In Nebraska gilt „Cornhusker State“ mit der Kombination BBB ZZZ. Dabei kann das County auf dem Nummernschild unten angegeben sein.

Nevada

In Nevada gilt als Motto „Silver State“ mit der Ziffer-Buchstaben-Kombination ZZZ-BBB.

New Hampshire

„Live free or die“ sowie “ Granite State“ kann hier das Motto sein mit der Kombination nach dem Muster ZZZ ZZZZ

New Jersey

In New Jersey tragen die Autokennzeichen das Motto „Garden State“ und Kombinationen nach BZ-BBB.

New Mexico

Hier gilt als Motto „Land of Enchantment“ mit der Kombination BBBZZZ.

New York

In New York lautet das Motto „The Empire State“ mit Kombinationen nach BBB ZZZZ

North Carolina

North Carolina hat das Motto „First in Flight“ gewählt mit Kombinationen nach BBB-ZZZZ.

North Dakota

Hier wird das Motto „Discover the Spirit“ oberhalb und „Peace Garden State“ unten auf dem Schild genutzt sowie Buchstaben und Ziffern nach BBB-ZZZ.

Ohio

Ohio hat das Motto „Birthplace of Aviation, Erie…Our Great Lake“ oder „Buckeye State“ mit einem Vergabemuster das auf den County schließen lässt.

Oklahoma

Hier gilt das Motto „Native America“ mit der Kombination ZZZ BBB.

Oregon

Hat das Motto „Beaver State“ oder „Cultural Trust“ sowie die Buchstaben und Ziffern nach ZZZ BBB.

Pennsylvania

Hier ist das Motto nicht vergeben und war früher „Keystone State“. Man nutzt die Aufschrift „visitPA.com“ mit Kombinationen nach BBB ZZZZ.

Rhode Island

Rhode Island hat das Motto „Ocean State“ und Kennzeichen nach ZZZZZ und BB-ZZZ.

South Carolina

Hier gilt „Palmetto State“ mit den Buchstaben und Ziffern nach ZZZ BBB und ZZZ ZBB.

South Dakota

Als Motto gilt „Mount Rushmore State“ oder „Great Faces-Great Places“ mit den Kombinationen nach ZBB ZZZ und ZZB ZZZ. Dabei kann man an der ersten bzw. den ersten beiden Ziffern das County ablesen.

Tennessee

Hier wird als Motto „Volunteer State“ gewählt oder kann aus Vorlagen mit Hintergrund gewählt werden. Die Kombinationen lauten B99-ZZB.

Texas

Texas hat das Motto „Lone Star State“ und die Kombination BBZ BZZZ. Die Buchstaben werden hier ohne Vokale vergeben.

Utah

Utah hat das Motto „Ski“ unterhalb befindet sich „Beehive State“ oder „Greatest snow on earth“ mit der Kombination BZZ ZBB.

Vermont

Vermont hat das Motto „Green Mountain State“ mit weißem Grund und grüner Schrift. Als Kombination nutzt man BBB ZZZ.

Virginia

Hier gilt das Motto „The Old Dominion“ sowie „Mother of States“ mit Kombinationen von Buchstaben und Ziffern nach BBB-ZZZZ.

Washington

In Washington ist das Motto „Evergeen State“ mit der Kombination BBBZZZ.

West Virginia

Das Motto ist bis Ende 1970 „Mountain State“ gewesen, jetzt lautet es „Wild, Wonderful“ mit Kombinationen nach ZBB ZZZ, OBB ZZZ, NBB ZZZ und DBB ZZZ wobei O, N und D für die Zulassungsmonat Oktober, November und Dezember stehen.

Wisconsin

Hier gilt das Motto „Badger State“ sowie „The Dairy State“ mit den Kombinationen nach dem Muster ZZZ-BBB.

Wyoming

In Wyoming gilt das Motto „Equality State“ und „Cowboy State“ mit reinen Ziffernfolgen aus denen sich das County ablesen lässt.

 

Ein Gedanke zu „USA

  1. Hallo,
    habe da mal eine Frage. Habe ein U.S. Kennzeichen von Virginia, XXL VII, mit dem Motto Keep the Lights Shining. In ihrer Beschreibung heißen die Motto anders??

Hinterlasse einen Kommentar