Indien

Indien

Auf den Autokennzeichen in Indien kann man den Bundesstaat ablesen. Motorrädern tragen auch vorn Kennzeichen und nicht nur hinten im Gegensatz zu vielen anderen Ländern.
Auf den Autokennzeichen in Indien kann man den Bundesstaat ablesen. Motorrädern tragen auch vorn Kennzeichen und nicht nur hinten im Gegensatz zu vielen anderen Ländern.

Die Autokennzeichen in Indien in ihrer jetzigen Form werden seit 1989 genutzt.

Sie tragen 2 Buchstaben gefolgt von 2 Zahlen bei denen eine führende Null auch entfallen kann, darauf folgt ein Buchstabe  und 1 bis 4 Ziffern.

Die Kennzeichen haben also das Format BB Z B ZZZZ wobei B für Buchstabe und Z für Ziffer steht.

Die ersten beiden Buchstaben geben Auskunft über den Bundesstaat der Zulassungsstelle. Die folgenden 2 Zahlen stehen für den „RTO Office“ und genauere Angaben über die Zuständigkeit macht.

Die Kennzeichen für Motorräder werden in Indien nicht nur hinten montiert, wie in vielen anderen Ländern, sondern auch vorne. Gerade die viel verbreiteten Motorrädern prägen das Straßenbild in Indien.

Bis 1989 enthielten die Kennzeichen 2 oder 3 Buchstaben und bis zu 4 Zahlen. Dabei stand der erste Buchstabe für den Bundesstaat und der dritte für den Fahrzeugtyp, den genauen zugehörigen Distrikt oder gehört zur laufenden Kombination des Nummernschildes.

Das internationale Kürzel für Indien lautet IND.

Die Farbe der Autokennzeichen in Indien

Bei den Autokennzeichen in Indien spielt auch die Farbe der Schilder eine Rolle. So gibt es folgende Bedeutungen bei den Farbkombinationen:

  • Private und staatliche Fahrzeuge haben weiße Schilder mit schwarzer Schrift. Fahrzeuge der Regierung tragen noch im oberen Bereich eine Aufschrift auf einem roten Grund mit der Funktion des Halters wie „High Court“ oder „Govt of Gujarat“.
  • Kommerziell genutzt Fahrzeuge und Fahrzeuge des öffenltichen Verkehrs wie Taxis haben gelben Schilder mit schwarzer Schrift
  • Für Fahrzeuge die mehrheitlich privat genutzt werden nutzt man schwarze Schilder mit weißer Schrift
  • Für die Polizei nutzt man rote und blaue Schilder mit weißer Schrift

Die Bundesstaaten auf den Kennzeichen in Indien

Abhängig von den ersten beiden Buchstaben auf den Nummernschilder unterscheidet man in Indien folgende Bundesstaaten.

Kennzeichenkürzel Bundesstaat
AN Andamanen und Nikobaren
AP Andhra Pradesh
AR Arunachal Pradesh
AS Assam
BR Bihar
CG Chhattisgarh
CH Chandigarh
DN Dadra und Nagar Haveli
DD Daman und Diu
DL Delhi
GA Goa
GJ Gujarat
HR Haryana
HP Himachal Pradesh
JK Jammu und Kashmir
JH Jharkhand
KA Karnataka
KL Kerala
LD Lakshadweep
MP Madhya Pradesh
MH Maharashtra
MN Manipur
ML Meghalaya
MZ Mizoram
NL Nagaland
OD Odisha
PY Puducherry
PB Punjab
RJ Rajasthan
SK Sikkim
TN Tamil Nadu
TS Telangana
TR Tripura
UK Uttarakhand
UP Uttar Pradesh
WB Westbengalen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.