Kurzzeitkennzeichen online bestellen

Es ist auch möglich Kurzzeitkennzeichen online zu bestellen, diese sind jedoch nur 5 Tage lang gültig und eignen sich daher beispielsweise für die Überführung von Fahrzeugen vor oder nach Kauf/Verkauf oder für die Vorführung beim TÜV oder der Dekra.

Vorteilhaft ist hier, dass das Auto nicht zugelassen sein muss, wenn man also einen Wagen von einer Stadt in eine anderen Stadt oder Region überführen möchte sind Kurzzeitkennzeichen das geeignete Mittel der Wahl.

Aus diesem Grund wurden die Kurzzeitkennzeichen früher auch als Überführungskennzeichen bezeichnet.

Man kann Kurzzeitkennzeichen einfach online im Internet bestellen und erhält sich dann einige Tage später per Post zugestellt.

Wer also beruflich oder privat sehr eingespannt ist kann hier Zeit sparen, da man sonst ein Kurzzeitkennzeichen in der örtlichen Zulassungsstelle beantragen muss. Hierzu ist eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) notwendig, damit der Haftpflichtschutz gewährleistet ist ohne den man in Deutschland keine Fahrzeuge auf öffentlichen Strassen bewegen darf.

Eine entsprechende Versicherungsbestätigung teilt im Regelfall der örtliche Versicherungsberater problemlos aus.

Seit April 2015 ist auch eine gültige Hauptuntersuchung nötig für die Beantragung eines Kurzzeitkennzeichen, Ausnahmen gelten hier nur für:

  • die Hin- und  Rückfahrt zu einer Prüfstelle im Zulassungsbezirk des Kurzzeitkennzeichens
  • Werkstattfahrten im Zulassungsbezirk des Kurzzeitkennzeichens oder im einen angrenzenden Bezirk, damit festgestellte Mängel beseitigt werden können, sofern das Fahrzeug nicht grundsätzlich als verkehrsgefährdend eingestuft worden ist.

Außerdem wird seit dem 01.04.2015 eine amtliche Zulassungsbescheinigung mit dem Kurzzeitkennzeichen ausgestellt, welche Fahrten in das benachbarte Ausland erleichtern soll.

Kurzzeitkennzeichen lassen sich bequem online bestellen
Kurzzeitkennzeichen lassen sich bequem online bestellen

Nach der Lieferung des Kurzzeitkennzeichens kann man dieses einfach am Fahrzeug montieren und spart so jede Menge Zeit ein ohne zur Zulassungsstelle fahren zu müssen.

Die reinen Kosten für die behördlichen Gebühren, also ohne Prägung (diese liegt um die 20€) des eigentlichen Kennzeichen liegen bei 10,20 Euro.

Darüber hinaus kann man noch bares Geld sparen, da die Onlineshops im Vergleich zu den lokalen Schilderdiensten und anderen lokalen Anbietern meist deutlich günstiger im Preis für die Erstellung von Kurzzeitkennzeichen sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.