Tonga

Tonga

Die Nationalflagge von Tonga.
Die Nationalflagge von Tonga.

Das Königreich Tonga ist ein Inselstaat im Südpazifik, welcher zu Polynesien gehört. Die Hauptstadt ist Nukualofa. Die Landesfläche beträgt 747 qkm und die Einwohnerzahl 100.745. Als Amtssprache nutzt man Tongaisch und Englisch. Die Landeswährung in Tonga ist der Pa’anga (TOP). Das Internationale KFZ-Kennzeichen lautet TON.

Für die Autokennzeichen in Tonga nutzt man Schilder mit schwarzem Grund und weißer Aufschrift. Sie bestehen aus einem Buchstaben der die Fahrzeugart beschreibt und 5 weiteren Zahlen.

Der untere Rande trägt den Landesnamen in Großbuchstaben.

Bei den Fahrzeugarten unterscheidet man die folgenden Buchstaben:

  • B für Busse
  • C für Pkw
  • D für Diplomatisches Korps
  • L für Lkw
  • P für Regierung
  • R für Mietfahrzeug
  • T für Taxi

Reisen nach Tonga

Die Karte von Tonga.
Die Karte von Tonga.

Im Königreich Tong unterscheidet man kleinere Inselgruppen und größere einzelne Inseln nämlich:

  • Tongatapu (Hauptinsel)
  • ‚Eua
  • Ha’apai-Gruppe
  • Vava’u-Gruppe
  • Niuatoputapu und Niuafo’ou

Bei Tonga handelt es sich um eine konstitutionelle Erbmonarchie. Es handelt sich hier um das einzige Land im Südpazifik welches nie von Kolonialmächten besetzt wurde. Möchte man als EU-Bürger einreisen wird kein Visum benötigt. Man braucht nur einen Reisepass der noch 6 Monate lang gültig ist sowie ein Rück- bzw. Weiterflugticket.

Beliebt ist in der tonganischen Küche Fleisch von Schwein, Lamm und Hähnchen sowie „Haka“ stärkehaltige Wurzeln, die Brotfrucht Mei oder Kochbananen. Auch Meeres Früchte und frischer Fisch sind beliebt und weit verbreitet. Das Gericht „Ota ika“ besteht aus rohem Fisch. Typisch sind auch die Festessen „Kaipola“ mit denen man größere Ereignisse begeht.

Gern getruken wird ‚Otai, eine Mischung aus Wasser, Kokosmilch und geriebenen Früchten. Kava ist ein traditionelles Getränk mit leicht berauschender Wirkung welches Männer am Abend und Sonntag nach dem Kirchgang gern zu sich nehmen und dann wichtige Entscheidungen diskutieren und beschließen.

Die Regenzeit ist von Oktober bis März und die Trockenzeit von April bis September. Im Schnitt liegen die Temperaturen bei 25 bis 30 °C. Badekleidung darf am Strand und in Schwimmbädern getragen werden. Auf öffenltichen Plätzen darf man sich nur ausreichend bekleidet mit T-Shirt oder Hemd bewegen.

Feiertage in Tonga sind:

  • 4. Mai als Geburtstag des Kronprinzen Nationalfeiertag
  • 4. Juni als Independence Day Nationalfeiertag
  • 4. Juli als Geburtstag des Königs Nationalfeiertag
  • 4. November als Constitution Day Nationalfeiertag
  • 4. Dezember als Tupou I. Day Gedenktag

Nuku’alofa ist mit. 30000 Einwohnern die größte Stadt sowie die Hauptstadt. Sie gilt als Zentrum des politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens im Königreich.

Sehenswert sind der Königspalast sowie die königlichen Gräber, das National Centre an der Lagune und die Hauptkirchen der Stadt.

In der Hauptstadt befindet sich ein großer Markt und Hafen sowie ausländischen Botschaften und Konsular-Vertretungen.

Neiafu ist der Hauptort der Vava’u-Inselgruppe mit ca. 5000 Einwohnern. Hier findet man viele Hotels und Restaurants für Touristen vor.

Pangai hat knapp 2000 Einwohnern und bietet in Miniaturausführung alle wichtigen Einrichtungen wie Schulen, Banken etc.

Mu’a ist das Zentrum des östlichen Distrikts der Hauptinsel und ehemalige Hauptstadt des Tu’i Tonga-Reiches bestehend aus drei Teilen Tatakamotonga, Lapaha sowie Talasiu. In Lapaha befindet sich die Langi, die terrassierten Königsgräber.

Der Ha’amonga ist ein 1000 Jahre altes Steintor im Nordosten Tongatapus bei Afa. Man weiß nicht, ob es für astronomische Betrachtungen oder als Teil des königlichen Palastes diente.

Pangaimotu, Fafa sowie Atata sind kleine vorgelagerte Inseln.

‚Eua, beherbergt als die „vergessene Insel“ den größten Nationalpark Tongas.

Die abgelegenen und selten besuchten Inseln Niuatoputapu und Niuafo’ou sind sehr abgelebt und liegen näher an Samoa als als an Tonga.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.