Hongkong

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Hongkong

Autokennzeichen in Hongkong unterscheiden sich von denen in der Volksrepublik China.

Autokennzeichen in Hongkong unterscheiden sich von denen in der Volksrepublik China.

Die Autokennzeichen in Hongkong ist eine Sonderverwaltungzone Chinas und nutzt dementsprechend andere Kennzeichen als sie in der Volksrepublik China üblich sind. Auch unterscheiden sie sich von den denen der ehemals britischen Kronkolonien wie Macau etc.

Optisch sind die Nummernschilder in Hongkong denen Englands nachempfunden. So gibt es einige Parallelen zu den Autokennzeichen der einstigen Kolonialmacht.

So unterscheiden sich die Farben der Autokennzeichen in Hongkong abhängig davon ob sie vorne oder hinten am Fahrzeug angebracht sind.

Die Nummernschildern vorn sind weiß und hinten gelb. Als Farbe für die Schrift wird schwarz gewählt.

Für die eigentliche Kombination der Nummernschilder nutzt man 1 bis 2 Buchstaben sowie bis zu 5 Ziffern. Kennzeichen können auch nur aus Ziffern bestehen.

Als Buchstaben werden I, O und Q nicht verwendet, da hier eine zu hohe Verwechselungsgefahr aufgrund der Ähnlichkeit der Buchstaben besteht.

Die Herkunft eines Autokennzeichens aus Hongkong lässt sich nicht direkt erkennen, da eine fortlaufende Vergabe der Schilder erfolgt. Darüber hinaus ist das Land flächenmäßig eher klein, so dass eine genaue Zuordnung nicht nötig ist.

Reist ein Fahrzeuge aus Hongkong nach China ein oder aus nutzt man das Kürzel  粤Z welches für die Provinz Guangdong steht.

Das internationale Kürzel auf Kennzeichen lautet für Hongkong fdsf.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Sonderkennzeichen in Hongkong

Jedoch sind einige der möglichen Buchstabenkombinationen fest reserviert.

So nutzt man die Kürzel FU und FV für chinesische Fahrzeuge die sich in Hongkong befinden.

Das Kürzel AM für das Englische administration wird für Verwaltungsfahrzeuge genutzt.

  • Kennzeichen für Händler haben einen weißen Hintergrund mit roter Schrift. Sie tragen den Buchstaben T und 5 Ziffern.
  • Der Polizeichef hat die Ziffer 1.
  • Der Chef der Regierung der Chief Executive Hongkongs hat das Staatswappen auf dem Kennzeichen.
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Wunschkennzeichen bei den Autokennzeichen in Hongkong

Gerade besonders kurze Autokennzeichen in Hongkong sind sehr beliebt. Sie werden daher von der Zulassungsbehörde versteigert.

Nummernschilder mit 5 gleichen Ziffern wie 55555 etc. werden nicht nur normalen Vergabe freigegeben.

Möchte man ein Wunschkennzeichen beantragen darf man die Buchstaben I, O und Q nicht wählen.

Sie kosten 500 Hongkong-Dollar aufwärts, was ca. 50€ entspricht. Nutzt man die Zahlen 0 und 1 kann man die Buchstaben O und I nachbilden

So erzielte das Kennzeichen mit der Aufschrift „1 L0VE U“ ganze 1,4 Millionen HKD in einer Auktion was ca. 140.000€ entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.